Leistungskatalog WEG-Verwaltung

WEG

Die Verwaltung ist für jede Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) von großer Bedeutung, denn neben dem Sondereigentum (grob gesagt: die eigene Wohnung) gibt es auch ein Gemeinschaftseigentum (z. B. das Dach, die Heizung, Gartenanlage etc.). Darum kümmert sich die Verwaltung, und zwar hinsichtlich der finanziellen, technischen und rechtlichen Belange im gemeinschaftlichen Interesse aller Wohnungseigentümer.

Die Pflichten einer Hausverwaltung sind im Wohnungseigentumsgesetz klar definiert. Wir bieten Ihnen aber zusätzlich eine Vielzahl weiterer Services, die Ihnen das Leben als WEG erleichtern, damit Ihre Immobilie langfristig genutzt und erhalten werden kann.

Die folgende Übersicht gibt Ihnen einen ersten Eindruck über unsere Leistungen. Wenn Sie es ganz genau wissen möchten, fordern Sie gerne unseren Mustervertrag hier an.

Finanzielle und kaufmännische Aufgaben

Aufstellen eines Wirtschaftsplans je Kalenderjahr

Der Wirtschaftsplan enthält die geplanten Einnahmen und Ausgaben der WEG. Daraus ergibt sich u. a. das zukünftige Hausgeld (das sind Vorauszahlungen der Wohnungseigentümer zu Verwaltungs- und Nebenkosten, wie z. B. die Müllabfuhr, Versicherungsprämien, Schornsteinfegerkosten etc.). Wir übernehmen hier die administrative Arbeit und machen entsprechende Vorschläge – entschieden wird letztendlich durch die WEG.

Erstellen einer Jahresabrechnung

Die Jahresabrechnung enthält die tatsächlichen Einnahmen und Ausgaben der WEG. Ihr können u. a. Forderungen und Verbindlichkeiten gegenüber Dritten sowie die Höhe der Instandhaltungskostenrücklage und deren Zinserträge entnommen werden. Es gibt eine Gesamt- und Einzelabrechnung, die zeigt, ob das geplante Hausgeld ausreichend war und es entsprechend Nachzahlungen oder Erstattungen gibt.

Kontoführung und Geldverwaltung

Wir führen die Konten der WEG, kümmern uns um fällige Forderungen und Zahlungen und nehmen auch die ordnungsgemäße Buchführung vor. Selbstverständlich werden alle eingehenden Rechnungen sorgfältig geprüft.

Hausgeldverwaltung

Wir überwachen die monatlichen Hausgeldzahlungen aller Wohnungseigentümer. Dazu gehört gegebenenfalls auch das Anmahnen von ausstehenden Beträgen.

Technische Aufgaben

Maßnahmen zur Instandhaltung

Um den Wert Ihrer Immobilie zu erhalten, wird es Instandhaltungsarbeiten geben, die von der WEG beschlossen werden. Wir holen verschiedene Angebote ein, kümmern uns um die Auftragsvergabe und auch um die ordnungsgemäße Durchführung der Arbeiten.  

Maßnahmen zur Mängelbeseitigung

Trotz aller Vorsicht und Planung kann immer einmal etwas Unvorhergesehenes passieren. Eine defekte Heizung im Winter ist kein Vergnügen – aber wir kümmern uns schnell um die Behebung, kennen die richtigen Handwerker und sorgen dafür, dass schnellstmöglich alles wieder in Ordnung ist.

Grundstücksbegehungen

Mindestens ein Mal im Jahr sehen wir uns vor Ort alles genau an, um Schäden und Mängel frühzeitig zu erkennen und so eventuelle Instandhaltungen so kostengünstig wie möglich zu halten.                

Rechtliche und organisatorische Aufgaben

Jährliche Eigentümerversammlung

Wir organisieren und leiten eine jährliche Eigentümerversammlung und sorgen im Nachgang dafür, dass die dort gefassten Beschlüsse umgesetzt werden. Auf der Versammlung können wir durch unser umfangreiches Fachwissen auch beratend zur Seite stehen.

Verträge abschließen

Wir vereinbaren und überprüfen Verträge für die WEG mit z. B. Gas- oder Öllieferanten, Stromversorgern, Hausmeistern, Reinigungskräften etc. Auch um die notwendigen Versicherungsverträge sowie alles Notwendige im Schadenfall kümmern wir uns.

Betreuung von Rechtsstreitigkeiten der WEG

Kommt es doch einmal zum Rechtsstreit, zum Beispiel mit einem Handwerker, kümmern wir uns nach Beschluss der WEG um die Beauftragung eines Anwalts, den notwendigen Schriftwechsel, Gerichtstermine etc. und informieren Sie über den Stand der Dinge.        

Hausordnung

Wir sorgen für die Durchsetzung der Hausordnung gegenüber den Mitgliedern der Gemeinschaft. Die Hausordnung selbst wird von der WEG beschlossen, aber auch hier übernehmen wir beratende Funktion.

Aufbewahrung der Gemeinschaftsunterlagen

Alle die WEG betreffenden Unterlagen und Daten werden von uns sorgfältig archiviert und gepflegt.

Sondereigentumsverwaltung

Sie möchten Ihre Eigentumswohnung gar nicht selbst nutzen, sondern lieber vermieten? Auch hier unterstützen wir sie gern!

Wir betreuen das Mietverhältnis, sorgen für Instandsetzungen innerhalb der Wohnung und nehmen die Hausgeldzahlung an die WEG aus der Miete vor – kurz: Wir übernehmen für Sie die kaufmännische, technische und teilweise auch rechtliche Betreuung der vermieteten Wohnung. Dies alles gehört zur Sondereigentumsverwaltung, also zur Verwaltung einer Eigentumswohnung, deren Eigentümer Mitglied einer Wohnungseigentümergemeinschaft ist. Während bei der WEG-Verwaltung der Verwalter im Auftrag aller Miteigentümer handelt und daher auch von diesen bestellt wird, ist für die Sondereigentumsverwaltung der Besitzer der Wohnung der Auftraggeber. Hier können Sie also frei entscheiden und mit uns vertraglich regeln, welche Aufgaben wir für Sie übernehmen sollen.

Kontakt

Jessica Bünger

Geschäftsführerin
Immobilien Fachwirtin
Jessica Bünger

Carsten Meyer

Geschäftsführer
Immobilienökonom (IRE|BS)
Jessica Bünger